Organisationsstruktur

DIE ORGANISATIONSSTRUKTUR - wie wir aufgebaut sind

Die Heilsarmee ist eine internationale, christliche und soziale Organisation und hierarchisch strukturiert. Das Sozialwerk umfasst die Bereiche Soziale Institutionen, Brockiwesen, Flücht-lingshilfe, Gefängnisdienst und Personensuchdienst. Die direkte Trägerschaft des Schlössli ist die Stiftung Sozialwerk der Heilsarmee Schweiz mit Sitz in Bern.
Das Schlössli finanziert sich durch den Bund und den Kanton. Die Zusammenarbeit mit dem Kanton Basel Stadt wird mittels einer Leistungsvereinbarung, in der die Leistungen und deren Finanzierung festgehalten sind, geregelt. Die Inhalte werden dementsprechend in Absprache mit dem Kanton und der Leitung der Sozialwerke bestimmt.
Die pädagogische Arbeit des Wohnheims stützt sich auf das christliche Menschenbild. Darin enthalten ist die ganzheitliche Förderung der Jugendlichen, welche davon ausgeht, dass jede Person eine eigenständige Persönlichkeit ist, die es zu achten gilt. Der christliche Glaube wird vorgelebt, jedoch nicht aufgedrängt.
Die personellen Ressourcen setzen sich aus der Heimleitung, der stellvertretenden Heimleitung, der pädagogischen Leitung und dem sozialpädagogischen Team zusammen. Des Weiteren stehen dem Schlössli eine Leitung Hauswirtschaft, eine administrative Mitarbeiter/-in, eine Reinigungsfachkraft und ein Hauswart zur Verfügung.
Die gesamte Arbeit im Schlössli vollzieht sich im Rahmen einer flachen Hierarchie mit kurzen Wegen, woraus ein familiär empfundenes Klima resultiert.

 

Urheber des Textes: © Conceptera

Freie Plätze

Für Platzierungsanfragen oder Schnuppertermine dürfen Sie sich gerne telefonisch bei uns melden. Tel.: 061 335 31 10

Social Media

Werden sie Freund/in auf Facebook, wenn Ihnen die Heilsarmee sympathisch ist.