Das Schlössli

DAS SCHLÖSSLI BASEL - wer wir sind

Das Schlössli blickt auf eine rund 120-jährige Geschichte zurück. Im Laufe des gesellschaftlichen Wandels verstand es das Schlössli, sich stets den neuen gesellschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen anzupassen, fachlich à jours und seinen Werten treu zu bleiben. Die Arbeit des Schlössli fokussiert sich sei Anfang an auf die Begleitung junger Frauen in herausfordernden Lebenssituationen - sie bilden seit jeher das Herzstück unserer Arbeit.

 

Das Schlössli bietet jungen Frauen eine Wohnmöglichkeit mit sozialpädagogischer und psychologischer Unterstützung. Träger des Schlössli ist die Stiftung Sozialwerk der Heilsarmee. Finanziert wird das Schlössli durch den Bund und den Kanton Basel.

 

Gerne bieten wir flexible, individuelle Lösungen und Rahmenbedingungen für die Jugendlichen an.

Wir kümmern uns um eine psychologische Abklärung und begleiten die jungen Frauen sowohl stationär wie auch ambulant.

Das TeaM

DAS SCHLÖSSLITEAM - wer hier arbeitet

Das Schlössli-Team begleitet die jungen Frauen mit Fachkompetenz, Engagement und Herz. Wir pflegen eine flache Hierarchie und pflegen einen freundschaftlichen Umgang miteinander, woraus ein familiär empfundenes Klima resultiert.

 

Heimleitung: Herr Daniel Simeone

Brunch

Am 25. Mai 2019 findet zwischen 9 und 12 Uhr der alljährliche Schlössli-Brunch statt. Gerne sind auch Sie dazu eingeladen, das Schlössli und das Team bei einem gemütlichen Samstags-Brunch kennen zu lernen! Wir freuen uns auf Sie!

Freie Plätze

Für Platzierungsanfragen oder Schnuppertermine dürfen Sie sich gerne telefonisch bei uns melden. Tel.: 061 335 31 10

Social Media

Werden sie Freund/in auf Facebook, wenn Ihnen die Heilsarmee sympathisch ist.